Aktuelle Informationen (03.04.2020)

Liebe Skipper,

entsprechend der Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein sind die im-jaich Yachthäfen Flensburg, Langballigau, Arnis, Kopperby und Eckernförde geschlossen.

In den im-jaich Yachthäfen in Gustow, Lauterbach und Waren gelten folgende Regelungen:

Die Sanitäranlagen bleiben geschlossen

Die Hafenmeisterbüros sind nur eingeschränkt geöffnet

Die Stege können zum Kontrollieren der Leinen betreten werden

Das Anlegen von Gastliegern ist untersagt

In der im-jaich Lloyd Marina in Bremerhaven haben wir vom Ordnungsamt Bremerhaven die Genehmigung erhalten, die Sanitäranlagen zu öffnen. Alle Nutzer müssen darauf achten, das nicht mehr als zwei Personen in einem Raum sind. Der Mindestabstand von 2,00 m muss beachtet werden.  Als Dauerlieger dürft Ihr auch auf dem Boot übernachten, Gruppen bis zwei Personen oder Familien mit Kindern sind erlaubt. Es dürfen keine Gruppenansammlungen von mehr als zwei Personen auf den Stegen oder an Land stattfinden. Gastlieger, die aus ihrem Heimathafen zu touristischem Zweck nach Bremerhaven kommen wollen, dürfen wir bis auf weiteres nicht beherbergen.

Wir bitten um Euer Verständnis, dass in der gegenwärtigen Situation auf Sicht navigiert werden muss. Sobald sich die Situation ändert und neue Informationen vorliegen, werden wir hier darüber berichten.

Wir hoffen sehr, dass der Ausbreitung des Virus Einhalt geboten werden kann, dass Ihr und Eure Familie gesund bleibt und – wenn auch verspätet – die Saison so früh wie möglich beginnen kann.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Euer im-jaich Team



Ostseebad mit Charme Willkommen im Heimathafen Eckernförde

In Eckernförde heißen wir Euch in einem lebendigen, zentralen Stadthafen willkommen. Nehmt Kurs auf die Eckernförder Bucht und freut Euch auf einen ungewöhnlichen Ort mit einem traumhaften Bade- und Kurstrand. Von unserem Heimathafen aus könnt Ihr nicht nur die historische Altstadt erkunden, sondern auch bei herrlicher Aussicht einen kleinen Spaziergang entlang der gepflegten Strandpromenade genießen. Mit modernen Schwimmstegen verfügt der Hafen Eckernförde über 137 Liegeplätze für Gastlieger und Dauerlieger, die der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge nach Kiel, Strande, Schwedeneck oder längere Törns in die Ostsee sind. 



Aktuelle Preisübersicht Liegeplätze im Hafen Eckernförde

Hier findet Ihr einen Überblick über die aktuellen Preise für die Liegeplätze in unserem Yachthafen. Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Änderungen behalten wir uns vor. Den verbindlichen Preis erhaltet Ihr mit der Antwort auf Ihre Buchungsanfrage.


Zwischen Strand und Altstadt Landgang

Die seltene Kombination aus vier Kilometern reinstem Sandstrand, einer lebhaften Altstadt und einem aktiven Hafen machen den besonderen Charme der Eckernförder Bucht aus. Eckernförde bietet optimale Bedingungen für ein unbeschwertes und aktives Strandleben an der Ostsee. Segeln, Surfen, Wasserski, Tauchen, Banana-Boot fahren oder im Erlebnisbad mit Meerwasserwellenbecken und Whirlpool abtauchen: Hier ist für jeden etwas dabei. Wenn Euch der Sinn einmal nicht nach Wasser steht, könnt Ihr auch beim Minigolf, im Fitness-Center, auf der Rollschuhbahn oder der Skateboard-Anlage in Bewegung bleiben.

Wer Eckernförde von seiner urtypischen Seite kennenlernen möchte, kann natürlich auch ganz entspannt den Fischern am Hafen zusehen, fangfrischen Fisch auf dem Fischmarkt einkaufen, eine der traditionellen Räuchereien besuchen oder durch die Gassen und über den Wochenmarkt bummeln, der ganz in der Nähe unseres Heimathafens Eckernförde stattfindet.


Lage und Anfahrt

Sandstrand trifft Altstadt trifft Hafen: Entdeckt den Charme der Eckernförder Bucht in unserem Heimathafen.