Was das Fischerherz begehrt Angeln auf Rügen

Entspannung oder Jagdfieber: Wenn Ihr uns fragt, ist Angeln beides zugleich. Besonders hier bei uns auf Rügen könnt Ihr auf einem Angelausflug die atemberaubende Natur und die einsamen Buchten genießen, während Ihr auf den großen Fang wartet. Ob Brandungsangeln, Trolling, Pilken, Watfischen, Belly Boat-Angelei, Ansitzangeln oder klassische Spinnangelei vom Boot: Auf Rügen steht auch beim Angeln die Vielfalt im Vordergrund. Das gilt nicht nur für die Fangarten, sondern auch für die hiesigen Fische: Nicht nur für Hecht- und Barschangler ist der Greifswalder Bodden eines der beliebtesten Angelziele. Auch Zander, Weißfisch, Dorsch, Hornhecht, Hering, Meerforelle und Lachs können im Greifswalder Bodden, Strelasund oder der Ostsee befischt werden.

Die perfekte Ausrüstung inklusive Köder und Zubehör könnt Ihr im nahegelegenen Shop "Tackle-one" kaufen, ebenso wie die erforderliche Angelerlaubnis.

Für mehr Informationen zum Angelrevier und unserem Angebot könnt Ihr uns gerne auch anrufen oder eine E-Mail schreiben!

Telefon: +49 (0) 383 01 80 90
E-Mail: info@im-jaich.de

Anfrage



Mitten im Biosphärenreservat Das hiesige Angelrevier

Auf Rügen könnt Ihr das ganze Jahr über Angeln: Zu jeder Jahreszeit gibt es eine Fischart. Ob Ihr vom Steg angelt, in den Bodden hinausfahrt oder auf der offenen Ostsee angelt: Ein abwechslungsreicheres Revier werdet Ihr in Deutschland kaum finden!

Um in der Region angeln zu dürfen, ist eine offizielle Angelerlaubnis erforderlich: Den regionalen Angelberechtigungsschein könnt Ihr für einen Tag (EUR 6.00), eine Woche (EUR 12.00) oder das ganze Jahr (EUR 30.00) direkt bei uns in der Wasserferienwelt erwerben. Falls Ihr keinen gültigen Fischereischein besitzt, könnt Ihr für Euren Urlaub einen Touristenfischereischein an unserer Rezeption direkt mitkaufen.

Informationsbroschüre zum Angeln und Naturschutz in Greifswalder Bodden und Stralsund

Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern


Ein Paradies für Angler Angelguiding

Wo ist der Fisch? In einem so vielfältigen Revier wie Rügen gelten unterschiedliche Anforderungen an Köder, Jahreszeit, Fisch und Technik. Ein guter Anhaltspunkt für die Antwort auf diese Frage sind einheimische Angler: Wo sie stehen, ist der Fisch meist nicht weit. Die Alternative sind geführte Angeltouren, bei denen Ihr das hiesige Revier gemeinsam mit unserem Angelguide erschließt. Für unseren Angelguide Martin ist das Credo bei diesen Touren: Ein rundum schöner Tag in der eindrucksvollen Natur Rügens, purzelnde Personal Bests und glänzende Erinnerungsfotos von stolzen Anglern und ihren Fängen statt "nur" vollen Fischkisten. Einen fangfrischen "Küchenfisch" könnt Ihr natürlich gerne mit nach Hause nehmen!

Die Angeltouren für maximal 4 Angler pro Boot starten direkt in unserem Hafen in Lauterbach oder Gustow und sind halbtags für circa 4 Stunden und ganztags für circa 8 Stunden buchbar. Im März und April starten wir vom Hafen Lohme, um möglichst schnell in ein attraktives Winterrevier zu gelangen. Auf Anfrage stellen wir Euch gerne auch Touren auf dem Strelasund zusammen, mit Gustow als Starthafen. Nach einem Tag Angelguiding seid Ihr mit dem Revier so gut vertraut, dass Ihr auch alleine mit einem gecharterten Motorboot losziehen könnt.

E-Mail: m.prochnow@im-jaich.de

Anfrage